Alles für die Verlobung & Hochzeit

Verliebt, verlobt, verheiratet!

Impressum

« »

Einladungskarten für die Hochzeit

einladungskarte-hochzeitLustige Einladungskarten zur Hochzeit liegen seit einigen Jahren voll im Trend. Hier sind der Kreativität nämlich keine Grenzen mehr gesetzt. Mit bunten Comicmotiven, Strasssteinchen oder 3D Effekten werden die Einladungen so einzigartig wie das jeweilige Brautpaar.

Kreative Hochzeitseinladungen selbst basteln

Die Hochzeitsvorbereitungen für den schönsten Tag des Jahres drehen sich häufig um die Brautmode, die Location der Feier oder das Ziel der Hochzeitsreise. Die Einladungen werden dabei oft vernachlässigt, um schlussendlich doch zu den klassischen Vordrucken zu greifen. Mit etwas Zubehör aus dem Bastelladen und einem modernen Drucker kann jedes Paar schnell kreative Hochzeitseinladungen selbst basteln. Zudem können Sie hier auch die Größe der Karten selbst bestimmen, falls Sie zusätzlichen Platz für den Dresscode oder Geschenkwünsche benötigen. Begabte Künstler können sich auch an 3D Effekte wagen, die ausgeklappt ein Miniaturbrautpaar, Herzen oder eine Märchenkutsche zeigen können.

Einladungen passend zum Motto gestalten

Immer mehr Hochzeiten werden unter ein bestimmtes Motto gestellt. Dieses sollte sich unbedingt auf den Einladungskarten wiederzufinden, um die Gäste so bereits beim Lesen der Karte auf das gewählte Motto einzustimmen. Lustige Einladungskarten zur Hochzeit zeigen das Brautpaar zum Beispiel als Comiccharaktere mit humorvollen Sprüchen versehen. Wichtig ist dabei jedoch im Rahmen zu bleiben und nicht durch zu schlüpfrige Texte der lustige Einladungskarten zur Hochzeit konservativen Familienmitgliedern vor den Kopf zu stoßen. Sprüche wie lebenslänglich oder Game Over versehen mit charmanten Karikaturen der Braut und des Bräutigams zählen jedoch zu den Trends moderner und fröhlicher Hochzeitseinladungen.

Persönliche Einladungen als Symbol verwenden

Da sich bei einer Hochzeit alles um das Brautpaar dreht, sollten auch die Einladungen deren gemeinsame Geschichte widerspiegeln. Kleine Eiffeltürme erinnern an den romantischen Antrag in Paris oder die Einladung in einer Flaschenpost an den Wohnort an der Küste. Die Hochzeitseinladungen selbst zu basteln kostet dabei mit der Hilfe von Familie und Trauzeugen viel weniger Mühe als zuerst gedacht. Zudem können Sie so auch gleich testen, wie lustige Einladungskarten zur Hochzeit bei den Gästen ankommen und gegebenenfalls noch mal Veränderungen bei den selbstgebastelten Hochzeitseinladungen vornehmen.

Bild-Quelle: © artikularis – Fotolia.com


Hinterlasse eine Antwort


© MAOTEC

Sitemap | AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Empfehlungen | Webkatalog |