Alles für die Verlobung & Hochzeit

Verliebt, verlobt, verheiratet!

Impressum

« »

Hochzeitspapeterie: Ideen von Hochzeitseinladung bis Dankeskarte

Vom Anfang bis zum Ende: die Hochzeitspapeterie begleitet Sie die kompletthochzeitskartene Hochzeit über. Ideen und Möglichkeiten gibt es viele. Wir stellen Ihnen unsere Ideen für Einladungskarte, Menükarte und weitere Hochzeitspapeterie vor und geben grundlegende Tipps zur Gestaltung und Umsetzung.

Roter Faden für das Hochzeitspapeterie-Design

Überlegen Sie sich mögliche Themen für die Hochzeitspapeterie, machen Sie sich im Grunde zugleich Gedanken über das Hochzeitsmotto. Warum? Optimalerweise passen Papeterie und Motto zusammen und sind aufeinander abgestimmt. Möchten Sie Ihrer Papeterie das i-Tüpfelchen aufsetzen, so achten Sie darauf, dass das ausgewählte Thema und Design wie ein roter Faden durch die komplette Hochzeit führt: Mit der Save-the-Date Karte beginnt die Reise, mit der Dankeskarte endet sie. Am eigentlichen Hochzeitstag leiten Kirchenheft, Menü- und Tischkarten Sie und Ihre Gäste durch den Tag. Ist die komplette Hochzeitspapeterie einheitlich designed, werden Sie Ihre Gäste nachhaltig beeindrucken. Schließlich steckt hinter der Umsetzung für das einheitliche Bild auch eine Menge Zeit und Arbeit.

Themen für die Hochzeitspapeterie

Mögliche Themen gibt es einige: Wohl aktuell eines der beliebtesten ist Vintage. Der romantische Vintage-Stil kann sich wie ein roter Faden durch die gesamte Hochzeit ziehen und eignet sich hervorragend zur Gestaltung von Hochzeitspapeterie. Ein Klassiker unter der Hochzeitspapeterie und wunderbar geeignet für stilvolle und moderne Hochzeiten: Kalligrafie. Mit edel geschwungenen Buchstaben verschönert die Kunst des schönen Schreibens die gesamte Hochzeitspapeterie. Eine Technik, welche zudem sehr vielseitig einsetzbar ist und unzählige Designmöglichkeiten bietet.

 

Ein Thema, das symbolisch perfekt zu einer Hochzeit passt, ist die maritime Liebe und Leidenschaft. Nicht umsonst spricht man von dem „Hafen der Ehe“ und ist der Anker das Zeichen für Halt und Geborgenheit. Blau-weiße Akzente und Symbole wie Fische, Haken, Anker oder Knoten sind einfach in der Hochzeitspapeterie eingesetzt.

Ein Material, das immer häufiger auf Hochzeiten zu finden ist und sich sehr schön mit Papier kombinieren lässt, ist Holz. Natürlich und robust versprüht es Gemütlichkeit und Charme. Mögen Sie es lieber edel und etwas romantisch? Dann setzen Sie auf das Thema Liebe, das nirgendwo besser passen würde, als auf einer Hochzeit.

Gestaltung der Hochzeitskarten

Bei der Gestaltung und Herstellung Ihrer diversen Hochzeitskarten gibt es mehrere Möglichkeiten. Wer perfektionistisch veranlagt und wenig kreativ ist, kann sich alle Hochzeitskarten professionell von einem Designer anfertigen lassen und hat am Ende eine einzigartige Hochzeitspapeterie. Dieser Service hat natürlich auch seinen Preis. Eine weitere Möglichkeit ist die Gestaltung der Hochzeitskarten über einen speziellen Anbieter. Hier finden Sie zahlreiche Designs, die Sie individuell anpassen und personalisieren können. Im Anschluss wählen Sie noch aus, auf welchem Papier und mit welchen Techniken die Hochzeitskarten gedruckt werden sollen. Nach wenigen Tagen erhalten Sie Ihre Hochzeitskarten bequem nach Hause geliefert. Wer besonders kreativ ist und noch ausreichend Zeit hat, kann die gesamte Hochzeitspapeterie natürlich auch selbst gestalten – dann ist wirklich jede einzelne Hochzeitskarte ein Unikat.

Bildquelle: © fotolia.com: ID #143040954 | purplebird


Hinterlasse eine Antwort


© MAOTEC

Sitemap | AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Empfehlungen | Webkatalog |