Alles für die Verlobung & Hochzeit

Verliebt, verlobt, verheiratet!

Impressum

« »

Brautmode – aktuelle Trends

brautkleidBei den aktuellen Trends in Sachen Brautmode sind der Phantasie und dem Geschmack der zukünftigen Braut keine Grenzen gesetzt. In den Brautmodegeschäften und auf den internationalen Laufstegen sieht man die schönsten Brautkleider in den verschiedensten Varianten – von lang bis kurz über elegant bis hin zu pompösen Unterröcken mit viel Rüsche, ist für jede Braut garantiert das richtige Kleid für den großen Tag dabei.

Die elegante Spitze liegt bei der Brautmode besonders im Trend

Auch bei den aktuellen Brautmode-Trends legen die Designer von Brautkleidern sehr viel Wert auf detaillierte Spitzen-Elemente am Brautkleid. Einige Kleider sind von oben bis unten mit Spitze überzogen, bebrautkleid-mit-spitzei anderen wird die Spitze als dezente Akzentuierung angebracht. Die Spitze am Oberteil, auf dem Rock, an den Dekolletés oder Ärmeln verleiht jedem Brautkleid einen zarten Hauch von Glamour und Eleganz. Auch transparente Träger mit feiner Spitze überzogen liegen momentan voll im Trend und verliehen dem Look das gewisse Etwas. Neben der Brautmode mit viel Spitze liegt auch das klassische und sehr elegante bodenlange Hochzeitskleid immer noch im Trend.

Das schlichte und zeitlose Kleid passt sowohl zur Hochzeit vor dem Standesamt, wird aber auch bei der kirchlichen Trauung häufig getragen und eignet sich hervorragend um verspielten Schmuck im Haar besonders in Szene zu setzten. Auch kurze Kleider mit Volants für den extravaganten Auftritt sind derzeit überall zu sehen. Auch die Variante vorne kurz und hinten lang eignet sich perfekt für die modebewusste Braut die gerne High-Heels trägt, die nicht unter einem bodenlangen Brautkleid verschwinden sollen. Wunderschöne Brautmode in den aktuellen Trendschnitten und Farben findet man zum Beispiel auf http://www.avinia.de/brautmode-abteilung.html.

Champagner und Elfenbein sind immer noch die Trendfarben bei den Brautkleidern dieser Saisonsektempfang-hochzeit

Bei den aktuellen Trendfarben der Brautmoden sind die Klassiker Champagner und Elfenbein immer noch besonders beliebt. Der Champagner-Ton passt hervorragend zu Brautkleidern im Vintage-Stil und ist eine elegante Alternative zu Kleidern in reinem Weiß. Auch kurze Hochzeitskleider in Ivory werden gerne zum Sektempfang am Standesamt getragen und lassen sich perfekt mit kurzen Boleros kombinieren.

Aber auch die Farbe Schwarz wird für dezente Applikationen auf dem Brautkleid immer häufiger verwendet, auch wenn Schwarz eigentlich keine typische Farbe für Brautmode ist. Designer verwenden derzeit gerne schwarze Bänder, Gürtel oder feine Spitzenornamente in Schwarz und kreieren einen trendigen Look mit ausgefallenen Akzenten. Neben den klassischen Farbtönen wie Ivory und Champagner liegen auch pastellfarbene Details wie Bänder und Gürtel am Brautkleid voll im Trend. So kann die Braut die Farben ihrer Hochzeit durch dezente Accessoires in das Brautkleid einfließen lassen und sorgt somit für einen unvergesslichen Auftritt vor dem Altar.

Bild-Quellen: clipart.com


Hinterlasse eine Antwort


© MAOTEC

Sitemap | AGB | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Empfehlungen | Webkatalog |